Mikrodermabrasion setzt sich aus mikro - klein, derma – Haut und brasion – schleifen zusammen. Im Grunde verbirgt sich dahinter die Bezeichnung kleine Hautabschleifung. Mithilfe der Mikrodermabrasion werden die obersten Zelllagen der Haut mechanisch durch feine Kristalle abgetragen. Vorzustellen ist dies nach dem Sandstrahlenprinzip. Abgestorbene Hautzellen können so völlig schmerzfrei abgenommen werden. Dabei wird auch der Lymphfluss aktiviert

Bei der Mikrodermabrasionsbehandlung kommen mikrofeine, sterilisierte Kristalle als Schleifmittel zum Einsatz, die mit sanftem Druck auf die Haut gebracht werden. Bei diesem Intensivpeeling wird die oberste, aus alten abgestorbenen Zellen bestehende, Hautschicht kontrolliert abgetragen. Um das Ergebnis abzurunden, werden ausgesuchte Pflegestoffe aufgetragen.

Mithilfe einer Mikrodermabrasion kann die Neubildung der Zellen unserer Haut angeregt werden. Ebenso kann die Mikrozirkulation der Zellen gesteigert werden, wodurch letztendlich auch die Wiederherstellung einer intakten Hornschicht gefördert wird. Bei einer Anwendung mit der Mikrodermabrasion können die auf die Haut gebrachten Wirkstoffe viel intensiver wirken, daher kann die Zellbildung normalisiert werden und insgesamt die komplette Zellmatrix von dieser Art Peeling profitieren. Da auch die Elastanbildung angeregt werden kann, wirkt unsere Haut straff und frisch.

Um ein gutes und langfristiges Ergebnis zu erhalten, welches auch Bestand hat, sollte diese Behandlung mindestens 3- 6 Mal in einem Abstand von ca. 7- 10 Tagen wiederholt werden.

 

Preise:

1 Behandlung        55,00 €

3 Behandlungen  150,00 € (Paketpreis)

 

bei Fragen oder zur Terminvereibarung kontaktieren Sie mich einfach!